Autor: wegema (Seite 1 von 4)

Kinder Stark machen

Der Lehrgang am 20. Mai war ein voller Erfolg.

Das Thema ist uns sehr wichtig, daher gibt es eine dauerhafte Seite, welche zukünftig in unregelmäßigen Abständen aktualisiert wird!

Vereinsjubiläum

Vielen Dank an alle Besucher und natürlich an alle Leute, die zu einem gelungenen Wochenende ihren Beitrag geleistet haben.

Der Vorstand

Einladung zum Vereinsjubiläum am 11. Juni 2022

Kinder stark machen im Sportverein

Wir laden Euch zu einer interessanten und aus unserer Sicht wichtigen Schulung ein:

Bitte meldet Euch bei Georg Jesinghaus, wenn Ihr teilnehmen möchtet.

Anbei eine Informationsbroschüre im pdf-Format zum Download:

Wir freuen uns über Euer Interesse!

Aktion zum Vereinsjubiläum!!

Zu unserem diesjährigen Vereinsjubiläum plant der VfB Kreuzberg eine ganztägige Vereinsfahrt am Fronleichnam, dem 16.06.2022.

Da fast jeder schon mal in einem Fußball-Stadion war, haben wir uns für das hervorragend besetzte Rasen-Tennis-Turnier in Halle Westfalen entschieden.

Neben Tennis der Spitzenklasse wird auf dem Festival-Gelände noch einiges mehr geboten (Stars zum anfassen auf den Trainingsplätzen, Essen- und Getränkestände, Biergarten, Live-Musik, Aufschlagmessgerät und viele weitere Attraktionen).

Neues vom Jugendfußball: Schnuppertraining

Wir haben ein neues Angebot für alle fußballinteressierten Kinder der Jahrgänge 2008 und 2009:

D-und C-Jugend Schnuppertraining

Wann?     

Jeden Mittwoch und Freitag von 17:30-19:00 Uhr

Wo? 

MPL-Arena, Westfalenstraße 3A, 51688 Wipperfürth

Wir suchen Jungs und Mädels Jahrgang 2008 und 2009 die Lust auf Fußballspielen haben!

Schnappt Euch Eure Freunde und ab geht’s auf den Rasen!

Wir freuen uns auf Euch !

Informationen zu Trainingszeiten unter www.vfb-kreuzberg.de oder zur Aktion bei

Jugendleiter Bernd Hembach ( 02667 / 4974 )

Stellv. Jugendleiter Georg Jesinghaus ( 02353 / 663562 )

Trainer Martin Theiß (0174 / 9006358)

Eindrücke vom letzten Schnuppertraining im August 2021

Jubiläums-Socken-Aktion

Liebe Vereinsmitglieder,

der VfB Kreuzberg wurde im Jahre 1947 gegründet und wird in diesem Jahr 75 Jahre alt.

Anlässlich dieses Jubiläums haben wir neben den feierlichen Schwerpunkten im Rahmen der Jugendstadtmeisterschaften vom 09. Juni bis 12. Juni auch kleine weitere Aktionen geplant.

Wir starten nun mit der Jubiläums-Socken-Aktion.

Ihr habt die Möglichkeit bis zum 20.03 – direkt bei Felix Grossbischowski unter 0157 8865 3875 per WhatsApp oder telefonisch Euer  Lieblingspaar oder gleich mehrere davon zu bestellen.

Die Anti-Rutsch Socken sowie die Tennissocken gibt es in zwei verschiedenen Größen:

Größe 36-41 und Größe 42-49

Preis: 7 Euro je Paar

Was sonst noch so geplant ist, werden wir in den nächsten Wochen unter anderem auf unserer Homepage www.vfb-kreuzberg.de veröffentlichen. Also schaut ab und zu mal vorbei….

Euer Vorstand und das Jubiläums-Team

Corona-Update 24.11.2021

Ab sofort ist eine neue Corona-Schutzverordnung gültig. Diese bringt wesentliche Änderungen mit sich.

Zugang zum Gelände, zum Trainingsbetrieb -sowohl Tennis als auch Fußball- und zum Spielbetrieb haben nur noch geimpfte oder genesene Personen (sog. „2G“-Regel).

Davon ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren, Schülerinnen und Schüler (verbindlicher Schultest) sowie Personen mit aktuellem ärztlichen Attest (maximal 6 Wochen alt). Personen der letztgenannten Gruppe müssen einen offiziellen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (max. 48 Stunden alt) vorlegen.

Beim Training erfolgt die Kontrolle für Spieler*innen und Besucher*innen durch die Trainer. Falls eine Person nicht bekannt ist, sind Impfnachweis und Personalausweis/Reisepass erforderlich. Um die Kontrolle zu vereinfachen können bei geimpften/genesenen Personen Listen angelegt werden.

Bezüglich der Umsetzung im Spielbetrieb erfolgen kurzfristig weitere Informationen.

Impressionen vom Schnuppertraining

Das angebotene Schnuppertraining für 4 – 14-jährige Mädchen und Jungen war ein großer Erfolg.

Zahlreiche Kinder mit Ihren Eltern und auch Großeltern folgten der Einladung des VfB Kreuzberg an beiden Terminen.

Viel Betrieb herrschte auf dem Kleinspielfeld …

Nach der Begrüßung durch Jugendleiter Bernd Hembach konnte das Schnuppertraining beginnen.

Die Jugendtrainer Torsten Bördgen, Georg Jesinghaus, Andreas Kutscher, Martin Theiss, Sebastian Geisler und Timo Schmitter haben für die jeweiligen Altersgruppen einen interessanten Trainingsablauf gewählt.

Der größte Zulauf war wie erwartet bei den Jüngsten, den Minis.

Die Kinder wurden in zwei Gruppen unterteilt und von Torsten und Martin betreut.

Nach einem Aufwärmtraining durften die Jüngsten endlich mit dem Ball trainieren. Mit verschiedenen Spielformen wurden die Kinder auf das Spiel mit dem Ball vorbereitet.

Der krönende Abschluss ist -wie immer bei unserem Training mit den Kindern- ein Spiel auf zwei Tore und das Neunmeterschießen.

… und auf dem „großen“ Platz.

Die Kinder und auch die Trainer hatten sehr viel Spaß, denn das ist besonders wichtig, gerade für die Kinder in den jüngeren Jahrgangsstufen.

Sehen wir uns bald zu den Trainingszeiten wieder?
Wir freuen uns auf Euch, kommt einfach vorbei!

Trainingszeiten sind:

Bambini
Mittwoch und Freitag 16:00 – 17:30 Uhr

F-Jugend
Mittwoch und Freitag 16:00 – 17:30 Uhr

E- U10
Mittwoch und Freitag 16:00 – 17:30 Uhr

E- U11
Mittwoch und Freitag 17:30 – 19:00 Uhr

D-Jugend
Mittwoch und Freitag 17:30 – 19:00 Uhr

Alle hatten bei schönem Wetter viel Spaß.

Bedanken möchten wir uns bei den Eltern, die an beiden Tagen eine kleine Cafeteria ermöglicht haben.

Es gab leckere Waffeln und einen guten Kaffee.

Bernd Hembach
Jugendleiter

Corona Update Freitag, 20.08.2021 Aktuelle Bestimmungen

Ab dem kommenden Freitag werden folgende Bestimmungen wirksam:

Außensport

Sport im Außenbereich ist ohne Personenbegrenzung möglich.

Die Testpflicht entfällt ebenso wie die Pflicht zur Rückverfolgbarkeit.

Der Vorstand bittet Euch darum, trotzdem die Luca-App zu benutzen, auch im eigenen Interesse, falls ein Fall auftreten sollte!

Innensport

In der Halle gilt keine Personenbegrenzung mehr, unabhängig von der Sportart.

Es besteht allerdings die Pflicht, einen negativen Test vorzuweisen, welcher nicht älter als 48 Stunden ist.

Kinder und Jugendliche können den Schulausweis als Nachweis benutzen.

Für geimpfte und genesene Personen (2G-Regel) entfällt die Pflicht zum Testnachweis!

Ein Kontaktnachweis ist ebenfalls nicht mehr erforderlich, allerdings auch hier die Bitte, die Luca-App zu benutzen.

Zuschauer sind ohne Einschränkungen bis zur Höchstgrenze von 2.500 erlaubt!