Autor: wegema (Seite 1 von 4)

Impressionen vom Schnuppertraining

Das angebotene Schnuppertraining für 4 – 14-jährige Mädchen und Jungen war ein großer Erfolg.

Zahlreiche Kinder mit Ihren Eltern und auch Großeltern folgten der Einladung des VfB Kreuzberg an beiden Terminen.

Viel Betrieb herrschte auf dem Kleinspielfeld …

Nach der Begrüßung durch Jugendleiter Bernd Hembach konnte das Schnuppertraining beginnen.

Die Jugendtrainer Torsten Bördgen, Georg Jesinghaus, Andreas Kutscher, Martin Theiss, Sebastian Geisler und Timo Schmitter haben für die jeweiligen Altersgruppen einen interessanten Trainingsablauf gewählt.

Der größte Zulauf war wie erwartet bei den Jüngsten, den Minis.

Die Kinder wurden in zwei Gruppen unterteilt und von Torsten und Martin betreut.

Nach einem Aufwärmtraining durften die Jüngsten endlich mit dem Ball trainieren. Mit verschiedenen Spielformen wurden die Kinder auf das Spiel mit dem Ball vorbereitet.

Der krönende Abschluss ist -wie immer bei unserem Training mit den Kindern- ein Spiel auf zwei Tore und das Neunmeterschießen.

… und auf dem „großen“ Platz.

Die Kinder und auch die Trainer hatten sehr viel Spaß, denn das ist besonders wichtig, gerade für die Kinder in den jüngeren Jahrgangsstufen.

Sehen wir uns bald zu den Trainingszeiten wieder?
Wir freuen uns auf Euch, kommt einfach vorbei!

Trainingszeiten sind:

Bambini
Mittwoch und Freitag 16:00 – 17:30 Uhr

F-Jugend
Mittwoch und Freitag 16:00 – 17:30 Uhr

E- U10
Mittwoch und Freitag 16:00 – 17:30 Uhr

E- U11
Mittwoch und Freitag 17:30 – 19:00 Uhr

D-Jugend
Mittwoch und Freitag 17:30 – 19:00 Uhr

Alle hatten bei schönem Wetter viel Spaß.

Bedanken möchten wir uns bei den Eltern, die an beiden Tagen eine kleine Cafeteria ermöglicht haben.

Es gab leckere Waffeln und einen guten Kaffee.

Bernd Hembach
Jugendleiter

Corona Update Freitag, 20.08.2021 Aktuelle Bestimmungen

Ab dem kommenden Freitag werden folgende Bestimmungen wirksam:

Außensport

Sport im Außenbereich ist ohne Personenbegrenzung möglich.

Die Testpflicht entfällt ebenso wie die Pflicht zur Rückverfolgbarkeit.

Der Vorstand bittet Euch darum, trotzdem die Luca-App zu benutzen, auch im eigenen Interesse, falls ein Fall auftreten sollte!

Innensport

In der Halle gilt keine Personenbegrenzung mehr, unabhängig von der Sportart.

Es besteht allerdings die Pflicht, einen negativen Test vorzuweisen, welcher nicht älter als 48 Stunden ist.

Kinder und Jugendliche können den Schulausweis als Nachweis benutzen.

Für geimpfte und genesene Personen (2G-Regel) entfällt die Pflicht zum Testnachweis!

Ein Kontaktnachweis ist ebenfalls nicht mehr erforderlich, allerdings auch hier die Bitte, die Luca-App zu benutzen.

Zuschauer sind ohne Einschränkungen bis zur Höchstgrenze von 2.500 erlaubt!

Fussball Schnuppertraining

Wann ?    30.07.2021 und 20.08.2021

                 von 16 – 17:30 Uhr

Wo?          MPL-Arena

                 Westfalenstraße 3A

                 51688 Wipperfürth

Wir suchen Jungs und Mädels zwischen 4 und 14 Jahren die Lust auf Fussballspielen haben ! Schnappt Euch Eure Freunde und ab geht’s auf den Rasen !

Wir freuen uns auf Euch !

Weitere Informationen unter www.vfb-kreuzberg.de oder bei

Jugendleiter Bernd Hembach ( 02667 / 4974 )

Stellv. Jugendleiter Georg Jesinghaus ( 02353 / 663562 )

Den Flyer dazu:

Jahreshauptversammlung 2021

Einladung

zur Jahreshauptversammlung des VfB Kreuzberg 1947 e.V.

am Donnerstag , 08.07.2021 um 19.00 Uhr

im Vereinsheim, Westfalenstr. 3a, Kreuzberg

Gemäß Beschluss der Jahreshauptversammlungen 2014 und 2018 findet keine individuelle Einladung statt. Es wird über öffentlichen Aushang informiert.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Schriftliche Anträge zur Tagesordnung
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Geschäftsbericht über das abgelaufene Jahr 2020
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Vorstandswahlen
    Bestimmung eines Wahlleiters
    Neuwahl erste/r Vorsitzende/r
    Neuwahl zweite/r Vorsitzende/r
    Neuwahl erste/r Geschäftsführer/in
    Neuwahl zweite/r Geschäftsführer/in
    Neuwahl erste/r Kassierer/in
    Neuwahl zweite/r Kassierer/in
    Neuwahl Beisitzer/in
    Neuwahl Jungendwart/in
  9. Neuwahl erste/r und zweite/r Kassenprüfer/in und ein/e Stellvertreter/in
  10. Ehrungen
  11. Beschlussfassung über Satzungsänderungen
  12. 75-jähriges Vereinsjubiläum 2022
    Ideen und Vorschläge aus den Reihen der Mitglieder sind ausdrücklich gewünscht
  13. Verschiedenes

Anträge zur Tagesordnung sind schriftlich bis zum 01.07.2021 an den Vorstand zu richten.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Versammlung unabhängig von der Zahl der erscheinenden Mitglieder beschlussfähig ist.

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail unter dirk.reutemann@web.de  , um die Raumplanung nach den aktuell geltenden Hygiene-Vorschriften vornehmen zu können.

Für die Teilnahme ist zusätzlich ein offizieller Anti-Gen-Schnelltest (ausgenommen hiervon sind vollständig Geimpfte nach Ablauf der 14-Tagefrist), der maximal 48 Stunden alt ist sowie das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske (diese können am Platz ausgezogen werden) erforderlich.

Über Ihr/Dein Kommen würden wir uns sehr freuen.

VfB Kreuzberg

Der Vorstand

Lust auf ein neues Outfit?

Unser Partner Sport Engstfeld bietet ab sofort den Einkauf von Sportoutfit der „VfB Kreuzberg-Edition“ über ein Onlineshop an.

Wenn ab der kommenden Woche der Sportbetrieb wieder aufgenommen wird, ist dies vielleicht eine zusätzliche Motivation, sich neu auszustatten.

Ihr könnt den folgenden Link benutzten:

https://www.jako.de/de/team/vfb_kreuzberg/

Lockerungen ab dem 13.06.2021

Es gibt erneut gute Nachrichten. Aufgrund der weiter gesunkenen Inzidenzwerte gilt für Oberberg ab Sonntag dem 13.06.2021 die Inzidenzstufe 1.

Damit gilt für den Außensport:

Kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung

Kontaktsport mit bis zu 100 Personen

Die Teilnehmerlisten müssen geführt werden, alternativ Anmeldung über die luca-App.

Die Umkleiden und Duschen werden wieder geöffnet.

Es gelten hier aber wie im letzten Jahr auch die Abstandsregeln, d.h. nur jede 2. Dusche nutzen. Nur 8 – 10 Personen gleichzeitig pro Kabine.

Wir empfehlen weiterhin das Umziehen und Duschen zu Hause.

Da auch das gesamte Land NRW in Inzidenzstufe 1 ist entfällt die Testpflicht!!

Für den Innensport gilt:

Kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung (unter Beachtung des Mindestabstands)

Kontaktsport mit bis zu 100 Personen

Die Teilnehmerlisten müssen geführt werden, alternativ Anmeldung über die luca-App.

Die Umkleiden und Duschen werden wieder geöffnet.

Es gelten hier aber wie im letzten Jahr auch die Abstandsregeln, d.h. nur jede 2. Dusche nutzen. Nur 8 – 10 Personen gleichzeitig pro Kabine.

Wir empfehlen weiterhin das Umziehen und Duschen zu Hause.

Da auch das gesamte Land NRW in Inzidenzstufe 1 ist entfällt die Testpflicht!!

Das bedeutet, dass unser Vereinsleben so gut wie vollständig wieder anlaufen kann.

Seid aber bitte weiterhin vorsichtig und achtet auf Euch!!

Eine freiwillige Durchführung der Tests ist natürlich begrüßenswert.

Schönes Wochenende und sportliche Grüße

Der Vorstand

Kontaktverfolgung mit der luca-App

Die sportlichen Aktivitäten im Verein dürfen im Laufe der Woche wieder umfänglicher aufgenommen werden. Da die Pandemie noch andauert, sind wir weiterhin gehalten, eine Kontaktverfolgung durchzuführen. Neben den bislang genutzten Listen bieten wir die Erfassung der Anwesenheitsdaten in den jeweiligen Sportanlagen über die luca-App an, um den Aufwand zu minimieren.

Anbei ein Link auf den Download-Bereich der luca-Seite. Dort stehen Apps für die verschiedenen Betriebssysteme zur Verfügung:

Die Datenschutzerklärung zur luca-App befindet sich im Bereich Impressum/Datenschutz.

Da nicht jeder ein Smartphone hat, werden wir die Kontaktverfolgung über Listen auch weiterhin parallel anbieten.

Weihnachtsgrüsse vom Vorstand

Liebe Vereinsmitglieder des VfB Kreuzberg,

leider ruhen der komplette Übungsbetrieb und Spielbetrieb nun schon seit geraumer Zeit und -ehrlich gesagt- können wir nicht absehen, wie lange dieser Zustand noch dauert.

Wir bedauern dies sehr, können aber an dieser Tatsache nicht rütteln:

Im Rahmen der Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) des Landes Nordrhein-Westfalen sind bekanntlich sämtliche Sportangebote eingestellt worden!

Wir versprechen Ihnen, dass es nach Aufhebung dieser Maßnahme in unserem Verein wieder mit frischem Schwung und höchster Motivation ganz schnell zurück auf den Sportplatz und Trainingshalle geht. Denn unsere gemeinsame Freude an Sport und Spiel wird sich auch von Corona nicht aufhalten lassen…  

Bis dahin müssen wir uns alle in Geduld üben, wobei wir vor allem darauf hoffen, dass Sie uns in einer solchen Ausnahmesituation die Treue halten und unserem Verein als überzeugte Mitglieder erhalten bleiben. Auch wenn wir Ihnen aus den geschilderten Gründen einige Wochen lang keine Kursteilnahmen und Trainingsstunden ermöglichen und keinen Sportraum zur Verfügung stellen können, sollten wir als solidarische Gemeinschaft diese schwierige Phase überstehen – das kann aber nur funktionieren, wenn wir dank Ihrer unverändert fließenden Beiträge die verschiedenen ganzjährig laufenden Kosten (von Personal bis Versicherungen) decken können.

Kurzum: Sie haben sich nicht ohne Grund – teilweise erst seit einigen Monaten, teilweise schon seit Jahrzehnten – unseren Verein als Ihre sportliche Heimat ausgewählt. Lassen Sie uns in diesen Tagen besonders stark an einem Strang ziehen und dieser Krise trotzen. Mit der Fortdauer Ihrer Mitgliedschaft setzen Sie das richtige Zeichen, diesen wichtigen Vertrauensvorschuss werden wir als Vereinsverantwortliche garantiert zurückzahlen.

Wir wünschen Ihnen von Herzen trotz aller aktuellen Widrigkeiten

eine gute Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr 2021,

das hoffentlich bald auch wieder im Kreis der Trainingsgruppen und

Mannschaften bewegt sein wird.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand des VfB Kreuzberg

Corona-Update 16.11.2020

Der Fußballkreis Berg hat in seiner Vorstandssitzung beschlossen, dass auch im Dezember 2020 keine Fußballspiele stattfinden werden.

Ob und wann der Trainingsbetrieb wieder zugelassen wird, hängt von den Entscheidungen unserer Regierung ab.

Corona Update 29.10.2020

Wie in den Medien berichtet, haben die Bundes-/Landesregierung auf Grund der rasant steigenden Infektionszahlen einen neuen Lockdown mit Wirkung vom 2. November 2020 beschlossen.

Dies bedeutet, dass alle sportlichen Aktivitäten in unserem Verein ab diesem Datum b.a.w. eingestellt werden!

Wir empfehlen, die in dieser Woche noch geplanten Trainings-/Übungseinheiten ebenfalls abzusagen, möchten diese Entscheidung aber dem jeweiligen Übungsleiter überlassen.

Eine private Nutzung der Außenanlagen (Sportplatz) ist ebenfalls weiterhin nicht möglich.

Der Fußballkreis Berg hat darüber hinaus alle für das kommende Wochenende (31.10. – 01.11.) geplanten Spiele abgesetzt.

In der Vorstandssitzung vom 22.10.2020 wurde -ungeachtet der neuen Verordnung- mit Blick auf die Infektionslage festgelegt, in diesem Jahr keine Nikolaus-/Weihnachts- oder Jahresabschlussfeiern durchzuführen.

Wie es nach der Lockdown-Frist weitergeht, zeigt sich Anfang Dezember.

Kommt alle gesund durch die nächsten Wochen!

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand